Djebel Toubkal: Praktische Informationen für den Toubkal-Nationalpark

In diesem Artikel sind die wichtigsten Informationen für die Besteigung des Djebel Toubkal zusammengefasst. Fast alle Trekkingtouren dieser Region beginnen in Imlil, daher werden für diesen Ort weitere Zusatzinformationen angeboten.

Die klassische Toubkal-Tour beginnt in Imlil. Der relativ überschaubare Ort ist für viele Besucher eine Durchgangsstation auf dem Weg zum Djebel Toubkal. Durch die exponierte Lage und das atemberaubende Panorama hat sich Imlil zu einer alpinen Basis entwickelt, von wo aus die meisten Touren im Toubkal-Nationalpark beginnen.

Anreise

Um nach Imlil beziehungsweise zum Djebel Toubkal zu kommen, muss man zunächst in den Nachbarort Asni gelangen. Das geht am einfachsten von Marrakesch aus. Von dort fahren täglich Busse und Grand Taxis nach Asni. Deren Sammelpunkt in Marrakesch befindet sich in der Nähe des Bab Robb im Süden der Medina. Die Fahrt kostet etwa 40 DH pro Person beziehungsweise etwa 250 DH für das ganze Taxi. In Asni nimmt man für die letzte Etappe bis Imlil ein Grand Taxi. Die gesamte Fahrtzeit von Marrakesch nach Imlil beträgt insgesamt knapp zwei Stunden.

imlil djebel toubkal
Blick von Imlil auf den Toubkal, Foto: Pierre Metivier via Flickr (CC-Lizenz)

Bei fast allen geführten Trekking-Touren ist der Transfer von und nach Marrakesch inbegriffen und wird von den Reiseagenturen organisiert. Weiterhin bieten einige etwas gehobenere Hotels in Imlil einen eigenen Shuttle-Service an.

Essen und Einkaufen

In Imlil gibt es mehrere kleine und mittelgroße Hotels, einige Cafés und Restaurants sowie mehrere kleine Lebensmittelgeschäfte. Der gut geführte Atlas Trek Shop vermietet und verkauft die wichtigsten Ausrüstungsteile für Outdoor-Touren. Dort werden auch Brennstoffe für Campingkocher angeboten. Man sollte unbedingt beachten, dass der kleine Ort die letzten guten Versorgungsmöglichkeiten vor dem Toubkal-Nationalpark bietet. Eine Apotheke gibt es aber auch in Imlil nicht. Die nächste Pharmacie befindet sich in Asni.

In der ansässigen Bergführerschule werden Guides ausgebildet, die über ein lokales Büro vermittelt werden. Bei Bedarf gibt es auch Maultiere. Außerdem befindet sich in dem Ort ein bewachter Parkplatz und eine Hütte des Club Alpine Francaise. 

Wichtig: Es gibt in Imlil keine Bank, daher sollte man ausreichend Bargeld mitbringen! 

Übernachtung in Imlil und auf dem Djebel Toubkal

Inzwischen gibt es in Imlil etwa 40 Unterkünfte und Gîtes d’Etappes in unterschiedlichen Preis- und Komfortkategorien. Wer die Wahl hat, sollte darauf achten, ein Hotel mit Panoramablick auszuwählen. Denn die Aussicht auf die umliegenden Berge und grünen Täler ist atemberaubend. Während der Hauptsaison zwischen Mai und September sollte man ein Zimmer reservieren oder vorab buchen. 

Hotels in Imlil

Hotel
Infos
Buchung
Low-Budget (DZ <20 EUR)
Dar AtlasKamin mit Salon, WLANBooking.com
Dar AssaraouTerrasse, Gemeinschaftsraum, WLAN, eigenes Bad mit WCBooking.com
Mid-Budget (DZ 20-50 EUR)
Kasbah ImlilTerrasse, Whirlpool, Restaurant, WLAN, Zimmer mit BadewanneBooking.com
Dar Adrargeführt vom Bergführer Mohamed Aztat, der auch den Outdoorladen betreibt, Zimmer mit Kamin, WLANBooking.com
High-Budget (DZ >50 EUR)
Le Village de ToubkalKlimaanlage, eigener Balkon, Bad mit Badewanne, Lounge, Kochkurse, Flughafentransfer Marrakesch, WLANBooking.com
Riad Jnane ImlilMein Tipp: Klimatisierte Zimmer mit Bergblick, eigenes Bad mit Dusche, Gepäckaufbewahrung. WLAN, Flughafentransfer MarrakeschBooking.com
Dar ImlilLounge, Zimmer mit Terrasse, Suiten mit Bad, Hammam, Flughafentransfer,WLANBooking.com

Hotel in Imlil

Hotelterrasse in Imlil 

Gîtes in Aroumd

Wer seinem Körper vor dem Aufstieg an die Höhe gewöhnen möchte, kann statt in Imlil auch im sehr entspannten Aroumd übernachten. Dadurch absolviert man einen kleinen Teil des Aufstiegs auf den Djebel Toubkal bereits vorab. Allerdings sollte man notwendige Einkäufe bereits in Imlil erledigt haben, denn in Aroumd gibt es zum Einkaufen nur einen Mini-Laden.

GîteBewertungBuchung
Dar ImperialBooking.com
Dar AgelzimeBooking.com

aroumd djebel toubkal

Aroumd

Refuges auf dem Djebel Toubkal

Auf dem Djebel Toubkal gibt es zwei Hütten mit Schlafräumen sowie ausreichend Platz, um dort gegen eine Gebühr Zelte aufzustellen.

 Preis pro PersonBuchung
Refuge Les Mouflonsab 24 EUR (Schlafsaal, Halbpension)Refuge Les Mouflons
Refuge du Toubkalab 13,5 EUR (Schlafsaal, Verpflegung extra), 50% Rabatt für CAF-MitgliederRefuge du Toubkal

Reiseführer und Karten

Grobe Beschreibungen des Djebel Toubkal und der Region Imlil sind in den Marokko-Reiseführern von Reise Know-How(2015, Review) und Stefan Loose* (2017) enthalten.

Wanderführer

Wer in Marokko wandern gehen möchte, kommt am deutschsprachigen Rother Wanderführer „Marokko“ (2018, Review) nicht vorbei. In dem Buch werden insgesamt 50 Touren verschiedener Schwierigkeitsgrade in ganz Marokko beschrieben. Die klassische Toubkal-Besteigung ist in keinem deutschsprachigen Reiseführer so gut beschrieben wie hier.

Der englischsprachige Moroccan Atlas Trekking Guide (2014, Review)* beschreibt insgesamt 13 Fernwanderungen mit diversen Variationen im Hohen Atlas. Das Buch ist ebenfalls eine sehr große Hilfe bei der Planung von Tour auf eigene Faust.

Zur Vorbereitung individueller Routen im Toubkal-Massiv ist weiterhin der Wanderführer Mountaineering in the Moroccan High Atlas (engl., auch als Kindle-Edition, 2011)* nützlich. Das Buch enthält 50 Wander- und Kletterrouten im westlichen, zentralen und östlichen Teil Atlas inklusive Djebel Tinergwet, Djebel Toubkal und Ighil Mgoun. 

Karten und GPS

Kartenmaterial ist in Marokko generell schwierig zu bekommen und sollte idealerweise schon zuhause besorgt werden. Für die Besteigung des Djebel Toubkal bieten sich drei verschiedene Karten an, von denen ich die spanische Karte Toubkal Alto Atlas marruecos* (Maßstab 1:40.000) empfehlen würde. Wer nach dem Djebel Toubkal noch die dreitägige Wanderung von Imlil nach Setti Fatma plant, sollte sich aber eher für die Karte High Atlas* Karte von terraQuest (1:100.000, 2017) entscheiden.

(*Amazon)


Mehr Karten und Reiseführer:

GPS-Tracks für die Besteigung von Imlil bis zum Gipfel findet man im Artikel GPS-Daten für die Besteigung des Djebel Toubkal. Ich benutze zum Navigieren ein Oregon 450 von Garmin.

Tourbeschreibung: Aufstieg von Imlil auf den Djebel Toubkal und zurück

Tourbeschreibung: Aufstieg von Imlil auf den Djebel Toubkal und zurück

Der Djebel Toubkal ist der höchste Berg Nordafrikas. Für den Aufstieg auf den Gipfel des Toubkals und den Abstieg zurück ...
Weiterlesen …

Höhenkrankheit

Der Djebel Toubkal ist 4167m hoch. Die Symptome der Höhenkrankheit beginnen bei einigen Menschen aber schon ab 2000 Höhenmetern. Dies hängt mit dem niedrigeren Luftdruck zusammen, der zu einer schlechteren Sauerstoffversorgung führen kann.

Mit der Höhenkrankheit ist nicht zu spaßen und sie kann lebensgefährlich verlaufen. Deshalb ist unbedingt darauf zu achten, sich zu akklimatisieren und an die Höhe zu gewöhnen. Das kann man zum Beispiel tun, in dem man sich einen Ruhetag in Imlil oder Aroumd gönnt. So gibt man dem Körper ausreichend Gelegenheit, sich auf die neuen Bedingungen einzustellen. 

Toubkal Trekking Marokko

Bemerkt man Symptome der Höhenkrankheit wie Kopfschmerzen, Appetitverlust, Übelkeit, Erbrechen, Müdigkeit, Atemnot, Schwindel, Ohrensausen, Schlafschwierigkeiten, Ödeme in Lungen und Gehirn oder verminderte Wasser- und Salzausscheidung, so sollte man auf keinen Fall weiter aufsteigen. Stattdessen sollte man sich so schnell wie möglich bergabwärts bewegen, um die Symptome zu lindern.

Ich würde allen, die unter der Höhenkrankheit leiden, ganz klar davon abraten, den Djebel Toubkal zu besteigen. Der Hohe Atlas bietet auch grandiose Wanderungen in geringerer Höhe (und mit bedeutend weniger Publikumsverkehr), zum Beispiel den Trek von Imlil nach Setti Fatma oder eine mehrtägige Wanderung über die Pässe und durch die Täler des Atlasgebirges.

Geführte Trekkingtouren auf den Djebel Toubkal

Es gibt einige Reiseagenturen, die Trekking-Touren im Hohen Atlas anbieten. Diese Touren sind unterschiedlich lang und reichen vom Tagesausflug bis zur mehrtägigen Wanderung. Üblicherweise ist bei den Angeboten ein Transfer von und nach Marrakesch inbegriffen.

 Toubkal TrekToubkal Trekking VoyagesToubkal Ascent
Dauer2 Tage2 Tage3 Tage
HinweiseTransfer von Marrakesch, Guide, Toubkal Refuge (1x), Rücktransfer, 50% Rabatt für KinderTransfer von Marrakesch, Guide, Toubkal Refuge (1x), RücktransferTransfer von Marrakesch, Guide, Mizane-Tal, Hotel in Imlil (1x), Toubkal Refuge (1x), Rücktransfer
Preis 1 Personab 115 EURab 220 EURab 150 EUR
Bewertung
BuchungViatorGetyourguideGetyourguide

Organisierte Touren des DAV

Auch der Deutsche Alpenverein veranstaltet geführte Reisen in Marokko. Auf dieser Seite sind die organisierten Trekkingtouren des Deutschen Alpenvereins (DAV Summit Club) im Toubkal-Nationalpark sowie die angebotenen Reisetermine übersichtlich dargestellt.

TourDauerPreisInfos und Buchung
Hüttentrekking8 TageAb 595 EURDAV
Muli-Trekking (15 Tage)15 TageAb 795 EURDAV
Zelttrekking21 TageAb 1195 EURDAV
Skitouren8 TageAb 1395 EURDAV

Videos

  • Die kanadischen Traveller-Serie Departures zeigte in einer Folge zu Marokko eine 15minütige Episode des Aufstiegs von Imlil bis zum Gipfel des Djebel Toubkal. 
  • Im Januar 2012 waren vier junge Männer auf dem Gipfel des Djebel Toubkal und hielten ihre Eindrücke mit ihrer Kamera fest. In diesem Privatvideo kriegt man einen ganz guten Eindruck, warum zu dieser Jahreszeit Steigeisen notwendig sind.
  • Ein Privatvideo des Toubkal-Aufstiegs, das den Mitreisenden Raum gibt, um in kleinen Einzelinterviews persönliche Eindrücke der Tour zu reflektieren.
  • Die 8000 Trekking-Sportler, die jedes Jahr zum Toubkal pilgern, verursachen leider eine Menge Müll. Inzwischen gibt es mehrere ehrenamtliche Initiativen, die Müllsammelaktionen auf dem Berg organisieren. Davon gibt es auch zwei Videos, hier und hier.
  • weitere Videos von Trekkingtouren auf dem Toubkal

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.