Weihnachten für Orientfreunde — 10 originelle Geschenkideen zum Fest

Wie jedes Jahr beginnen mit der Adventszeit die Grübeleien, womit man seine Liebsten beschenken könnte, um ihnen eine möglichst große Freude zu bereiten. Bis Weihnachten sind es nur noch zwei Wochen — nicht mehr viel Zeit also, um noch Geschenke zu besorgen. Marokkobegeisterte und solche, die es noch werden wollen, finden hier zehn originelle Vorschläge, um den jährlichen Weihnachtsstress zu lindern und das oben beschriebene Problem in den Griff zu kriegen. Und vielleicht ist ja auch etwas für den eigenen Wunschzettel dabei!

1. Mehr Wissen: “DuMont Kunst-Reiseführer Marokko”

Ich lese gerade den Kunstreiseführer Marokko vom DuMont. Die Reiseführer dieses Verlags konnten mich bislang nicht überzeugen, aber dieses Buch ist wirklich lesenswert. Der Untertitel heißt Antike, Berbertraditionen und Islam – Geschichte, Kunst und Kultur im Maghreb und steckt bereits den Erwartungshorizont ab. Wer im Urlaub gerne Museen, Medersen, Paläste und Moscheen besichtigt, hat mit diesem Buch einen kunsthistorischen Reiseführer zur Hand, der die marokkanische Kunst, das Handwerk und die Architektur verständlich und einordbar macht.

Der DuMont Kunst-Reiseführer Marokko* kostet neu 25,50 Euro und wird bei Amazon gebraucht ab 7,11 Euro angeboten. Er erschien 2012 in 5. Auflage.

2. Stadtportrait: “Die Stimmen von Marrakesch”

Der Literatur-Nobelpreisträger Elias Canetti veröffentlichte 1968 mit seinen Stimmen von Marrakesch wohl das berühmteste Portrait der zauberhaften Stadt. In 14 episodischen Kapiteln führt er seine Leser durch die Suqs und dringt mit ihnen immer tiefer in die fremdartige Großstadt ein. Der jüdische Autor begleitet in den Fünfziger Jahren ein britisches Filmteam nach Marokko und schrieb später dieses Buch über eine Stadt, in der heute leider nicht mehr viel von dem gibt, was Canetti vor gut 60 Jahren noch gesehen hat.

Die Stimmen von Marrakesch* sind ein Höhepunkt der modernen Reiseliteratur und kosten neu je nach Ausgabe zwischen 6 Euro und 13 Euro. Gebraucht wird das kurzweilige Buch bei Amazon auch schon für wenige Cents angeboten. Das als  Doppel-CD erschienene Hörbuch* hat Canetti übrigens selbst gelesen.

3. Orientalische Kochkunst: “Die Küche Marokkos”

küche marokkos

In Deutschland gibt es leider nicht überall marokkanische Restaurants. Wer auf Tagine, Harira oder Couscous nicht verzichten kann, findet in diesem Werk eine der besten Zusammenstellungen dessen, was die marokkanische Küche zu bieten hat. Die über 120 Rezepte werden von wunderschönen Fotos und einer illustrierten Einführung in die marokkanische Küche begleitet. Da kriegt man sofort Lust zu kochen!

Die Küche Marokkos* kostet neu 24,95 Euro und ist gebraucht leider kaum günstiger zu bekommen — was natürlich auch wieder für sich spricht.

4. Mehr essen: “Marokkanische Tagine”

tajine

Wer gerne kocht und die Speisen des Maghreb selbst zubereiten will, wird früher oder später nicht umhin kommen, das in einer Tagine zu machen. Im Tontopf schmoren die Gerichte im eigenen Dampf schonen vor sich hin und erhalten dadurch ihren einzigartigen Geschmack. Anschließend kann das Essen auch gleich in der Tagine serviert werden.

Es gibt inzwischen einige deutsche Online-Shops, die in Marokko gefertigte Tagines vertreiben und auch bei Amazon anbieten. Eine Tajine für 3-4 Personen* gibt es dort ab 35,00 Euro.

5. Mehr genießen: Bio-Arganöl aus Marokko

argan oel marokkoArganöl ist eine Art Superwaffe, die in der Küche und in der Kosmetik eingesetzt wird. Es wird in sehr aufwendigen Verfahren aus den Früchten der Arganie, die weltweit nur in einer Region, nämlich im Südwesten Marokkos in der Region Essaouira wächst, gewonnen.

Das teuerste Speiseöl der Welt kann man inzwischen allerdings auch bestellen und versenden lassen. Eine 250ml Flasche gibt es bei Amazon* für 17,90 Euro.

6. Mehr schmecken: Ras el Hanout

ras al hanotDiese Gewürzmischung darf in keinem marokkanischen Gericht fehlen. Sie wird von jedem Gewürzhändler selbst aus unzähligen Zutaten zusammengestellt und besteht unter anderem aus Kubebenpfeffer, Koriander, Ingwer, Kreuzkümmel, Kardamom, Fenchel, Kurkuma, Muskatnuss, Nelken, Zimt, Jasmin- und Lavendelblüten.

Ein Döschen mit 55g kostet über den Amazon-Vertrieb von Zauber der Gewürze* 6,90 Euro.

7. Schöner Wohnen: Marokkanische Lampen

lampe aus marokkoIn der südlichen Medina von Marrakesch befinden sich die Lampenbauer, die formschöne und zum Teil umfangreich verzierte Beleuchtungen herstellen. Eine orientalische Lampe kann das eigene Wohnzimmer in ganz anderes Licht rücken und erinnert dauerhaft an den schönen Urlaub.

Einfache marokkanische Lampen* gibt es bei Amazon ab 8,90 Euro. Mit zunehmender Größe und aufwendigeren Verzierungen steigt ihr Preis natürlich.

8. Mehr Bilder: Wandkalender “Die Farben Marokkos”

die farben marokkos 2013

Kalender gehören zu den klassischen Weihnachtsgeschenken und das Land Marokko bietet unzählige Fotomotive.

Der Verlag Weingarten bietet einen vierzehnseitigen Foto-Kalender mit einer Größe von 55,8 x 46,2 cm an, der wundervolle Aufnahmen aus Marokko zusammenführt.

Der Kalender Die Farben Marokkos 2016* kostet neu normalerweise 32,00 Euro und wird bei Amazon ab 26,79 Euro angeboten.

9. Mehr trinken: Teegläser

marokko tee

Die Teezeremonie gehört in Marokko zweifellos zu den wichtigsten Konstanten gesellschaftlichen Beisammenseins. Die dazugehörige Ausrüstung besteht aus Teekanne, Tablett und Gläsern sowie grünem Tee, frischer Minze und sehr viel Zucker. Teekanne und Tablett sind dafür meistens sehr aufwendig und kunstvoll gestaltet, aber auch die Gläser stehen dieser Detailversessenheit in nichts nach.

Marokko Galerie verkauft über Amazon 6 marokkanische Teegläser* in den Farben Orange/Gold, die allesamt filigran verziert sind.

10. Mehr hören: “Gnawa-Home Songs”

gnawa music

Gnawa, das ist die Musik der marokkanischen Nachfahren früherer Sklaven aus der Afrika südlich der Sahara. Die rhythmusbetonte Musik hat ihr kulturelles Zentrum in Essaouira, wo seit Jahren jeden Sommer ein Gnaoua-Festival stattfindet. Heute wird sie immer mehr vom Jazz rezipiert.

Gnawa-Home Songs* präsentiert 14 Songs unterschiedlicher marokkanischer Künstler und kostet neu 17,99 Euro.

Noch immer keine Idee?

Ich hoffe, mit dieser Aufstellung dem einen oder der anderen aus der Klemme geholfen zu haben. Wer bis hierhin noch immer nichts Passendes gefunden hat, sollte vielleicht nochmal im Amazon-Shop von Trekking-Marokko stöbern, vielleicht findet sich ja dort noch etwas. Bis dahin wünsche ich erstmal erfolgreiche Weihnachtsvorbereitungen!

(Partnerlinks)

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.