Tag Archives: Reisetipps

Mit dem Fahrrad in Marokko: Infos, Tipps, Touren und Reiseberichte

Marokko ist für Fahrradfahrer ein hervorragendes und gleichsam auch herausforderndes Reiseziel. Diese Sammlung nützlicher Infos, hilfreicher Links und inspirierender Reiseberichte soll bei der Planung und Vorbereitung einer eigenen Radtour in Marokko weiterhelfen.

Das Fahrrad ist nicht unbedingt das erste Verkehrsmittel, das man mit Marokko assoziiert. Doch unter eingefleischten Rad(fern)reisenden erfreut sich das Land großer Beliebtheit — zurecht, wie man mit Blick auf zahlreiche Reiseberichte und eine stetig wachsende Internetgemeinschaft für Fahrradtouren in Marokko erkennen kann. Dieser Artikel versucht, die wichtigsten Ressourcen und Links für Fahrradtouren in Marokko zusammenzuführen, dabei liegt der Fokus auf Touren in Südmarokko.

Mit dem Fahrrad in Marokko: Fahrradwege, Straßen und Verkehr

Als wir mit dem Bus die beiden Fahrradfahrer am Rand der Landstraße überholen, blicke ich mitleidig aus dem Fenster, denn Fahrradfahren in Marokko ist nicht vergleichbar mit velophilen Ländern wie Dänemark oder Deutschland: Einerseits gibt es so gut wie keine Fahrradwege, andererseits setzt die herausfordernde Topographie des Landes eine gute Grundkondition und die Bereitschaft zur Überwindung zahlreicher Höhenmeter voraus. Der raue Asphalt vieler Straßen kostet zudem ungewöhnlich viel Kraft und häufig ist mit Schlaglöchern, Bodenwellen oder plötzlich fehlendem Straßenbelag zu rechnen. Manchmal sind die Fahrbahnen nur eineinhalb Spuren breit, so dass dem Schwächeren häufig nur der Randstreifen zum Ausweichen übrigbleibt.

fahrradtour in marokko

(Foto: Trekking Marokko)

Read more

EU-Fluggastrechte-Verordnung: Entschädigung bei Verspätungen

Wenn sich ein Flug massiv verspätet, haben die Passagiere der Airline einen Anspruch auf Entschädigung. Dieser beträgt je nach Flugstrecke zwischen 250 und 600 Euro, muss aber eigens eingefordert werden. Das kann entweder in Eigenregie geschehen, mit einem Fachanwalt oder in dem man ein darauf spezialisiertes Fluggasthelfer-Portal mit der Durchsetzung beauftragt.

flughafen marrakesch menara(Foto: Trekking Marokko, 2014)

In der EU-Fluggastrechte-Verordnung ist festgelegt, dass Passagiere in der EU bei einer starken Verspätung einen Entschädigungsanspruch haben, sofern die Fluggesellschaft die Verspätung selbst zu verantworten hat und keine “außergewöhnlichen Gründe”, wie zum Beispiel Read more

Flugangst: Wie man Fliegen mit ein paar Tricks überstehen kann

Glücklich sei, wer von ihr nicht betroffen ist: Flugangst (Aviophobie) macht einem nicht zu unterschätzenden Teil der Bevölkerung das Fliegen zur Qual und schließt im Schlimmstfall viele interessante Ziele von vornherein aus. Der Flug nach Marokko ist zum Glück relativ kurz und kann mit einigen Kniffen entspannt gestaltet werden.

Ein Sechstel der deutschen Bevölkerung leidet unter Flugangst

Etwa 15 Prozent aller Deutschen sollen unter ausgeprägter Flugangst leiden, weitere 20 Prozent gaben in einer Umfrage zu Protokoll, dass sie sich an Bord eines Flugzeugs unwohl fühlen würden. Dabei fällt der Anteil der Aviophobiker, die noch niemals in einem Flugzeug gesessen haben, mit knapp 10 Prozent überraschend gering aus. Die meisten Betroffenen (68%) sind bereits mindestens einmal geflogen, ehe sie unerwartet Bekanntschaft mit ihrer Angst machten, während das verbleibende Viertel die Phobie erst durch eine negative Erfahrung wie eine Notlandung oder Turbulenzen entwickelte.

Flugangst

Flugangst hat viele Gesichter: Bei manchen Betroffenen setzen klassische Symptome wiefeuchte Hände, flache Atmung, Magenbeschwerden, Übelkeit, rasender Puls, Schwindel oder Kopfschmerzen schon Tage vor dem geplanten Flug ein, während sich andere Aviophobiker erst am Flughafen oder im Flugzeug unwohl fühlen und im Schlimmstfall in Panik geraten. Nicht weniger Menschen, die unter Flugangst leiden, vermeiden deswegen Flugreisen und können bestimmte Länder gar nicht oder nur mit erheblichem Aufwand bereisen. Wer jedoch seine Angst zumindest soweit kontrollieren kann, dass er es bis ins Flugzeug schafft, kann den Flug mit ein paar Tricks angenehmer gestalten und versuchen, sich von seiner Phobie abzulenken.

Wie man mit seiner Flugangst umgehen kann Read more

Marokko-Reisetipps von Reise Know-How als kostenloser Download

Die Publikationen des Verlags Reise Know-How gehören zu den besten deutschsprachigen Reiseführern für Marokko, die bislang veröffentlicht wurden. Der Verlag für Globetrotter bietet seit einiger Zeit einen kleinen Teil des Standardwerks Vom Rif zum Anti-Atlas zum kostenlosen Download an.  

Das pdf-Dokument fasst auf 84 Seiten Praktische Informationen zusammen und ist ein kleiner Ausschnitt aus dem Marokko-Standardwerk Marokko: Handbuch für individuelles Entdecken. Die darin enthaltenden Tipps reichen vom Touristenknigge und dem Fotografieren über Empfehlungen für das richtige Verhalten bei Einladungen bis zu Themen wie alleinreisende Frauen oder Umwelt und Tourismus. Außerdem werden den Leserinnen praktische Informationen zu Fragen von Ausrüstung, Anreise und Verkehr, Essen und Trinken, über Feiertage, Fremdenführer, Geld, Gesundheit, Souvenirs und Unterkünfte an die Hand gegeben.

(Ausschnitt)

(Ausschnitt)

Dieses eine kostenlos angebotene Kapitel ersetzt natürlich keinen richtigen Reiseführer, denn die Handreichung liefert tatsächlich nur, was es verpricht: allgemeine Tipps für Touristen in Marokko. Wer konkretere Informationen über Sehenswürdigkeiten, Busverbindungen, Hotelpreise, Stadtpläne, Autoverleih oder soziokulturelle Hintergründe Marokkos erfahren will, wird nicht umhin kommen, sich einen richtigen Reiseführer zu besorgen. Hilfe bei dieser Kaufentscheidung liefert die Auflistung empfehlenswerter Marokko-Reiseführer. Um einen ersten Eindruck über das Reisen in Marokko zu gewinnen, lohnt ein Blick in dieses kostenlose pdf-Dokument aber auf jeden Fall!

  • Reise Know-How: Reisetipps für Marokko (PDF-Dokument, 84 Seiten, 3,1 MB)
  • Reise Know-How: Marokko. Handbuch für individuelles Entdecken (Amazon)

*Update*

Leider hat der Verlag das PDF offline genommen und stellt inzwischen nur noch diese übersichtliche Informationssammlung zur Verfügung. Alternativ kann man sich die vergleichbare Sammlung praktischer Tipps von A-Z ansehen.