Tag Archives: Höhenkrankheit

Wie fit muss man für den Djebel Toubkal sein?

Wie würdet ihr die physischen Anforderungen an die Besteigung des Djebel Toubkal bewerten? Wie anstrengend ist der Aufstieg? Wie technisch anspruchsvoll ist die Trekking-Tour auf den höchsten Berg Nordafrikas für Neulinge?

Wie diese Beispiele zeigen, werden mir immer wieder Fragen nach der notwendigen Fitness für den Djebel Toubkal gestellt. Mit einem Satz lassen sich diese allerdings nicht beantworten, denn neben der körperlichen Fitness spielen auch Alter, Erfahrung, die richtige Ausrüstung und natürlich die Reisezeit eine wichtige Rolle.

Vor der Neltner Hütte auf dem Djebel Toubkal in Marokko

Vor der (ex-)Neltner-Hütte

Fit für den Toubkal?

Die Besteigung des höchsten Bergs Nordafrikas ist kein Spaziergang, denn der Djebel Toubkal misst 4167 Meter Höhe. Die Tour beginnt fast immer im Bergort Imlil (1740m), so dass bis zum Gipfel fast 2500 Höhenmeter überwunden werden müssen. Dabei geht es stetig bergauf. Der Weg ist nie besonders steil und technisch relativ anspruchslos, so dass diese Tour auch für Menschen, die keine durchtrainierten Alpinisten sind, durchaus machbar ist. Zumindest im Sommer, denn zwischen Juni und September ist der Aufstieg normalerweise schneefrei. Read more