Tag Archives: Agafay

Organisierte Wüstentouren in Marokko

Eine Wüstentour steht bei vielen Urlaubern, die zum ersten Mal nach Marokko reisen, sehr weit oben auf dem Wunschzettel. Sternklare Nacht, unendliche Weite, Sanddünen am Horizont. Aber entspricht ein kurzer Ausflug in die Wüste wirklich diesen Sehnsüchten?

Die Antwort hängt zunächst einmal davon ab, wieviel Zeit für den Ausflug zur Verfügung steht und wie weit man fahren möchte. Denn zu den beiden großen Dünengebieten Erg Chebbi und Erg Chegaga ist man mit dem Auto von Marrakesch etwa 8-10 Stunden unterwegs. Auch wenn die Fahrt über den Hohen Altas und durch die von Abermillionen Dattelpalmen bewachsenen Täler der beiden Flüsse Dades und Draa mit vielen Aussichten auf die großartigen Landschaften Marokkos belohnt wird, ist diese Tour in einem Stück durchaus anstrengend.

ausflug wueste sahara marokko

(Karte: Google Maps, Fotos: Riad Marrakesch, Wikimedia)

Sanddünen, Dromedare, Berberzelt, Sternenhimmel und Lagerfeuer

In ganz Marokko gibt es unzählige Reiseagenturen, die kurze und längere Touren in die Wüste anbieten. Wer wenig Zeit hat und unbedingt zu den Dünen will, schafft von Marrakesch aus einen Kurzbesuch mit Übernachtung im Berberzelt in zwei Tagen. Das bedeutet, dass man früh in Marrakesch aufbricht, eine kurze Pause in Ait Benhaddou einlegt und am frühen Abend das Dünencamp erreicht. Nach kurzer Nacht geht es dann anschließend wieder retour nach Marrakesch. Lohnenswerter sind etwas längere Ausflüge, bei denen noch andere Sehenswürdigkeiten auf dem Weg liegen, zum Beispiel die imposante Todra-Schlucht oder die Kasbah Taourirt bei Ouarzazate. Read more