Internationales Filmfestival Marrakesch

Wer sich derzeit in Marrakesch aufhält, sollte unbedingt das 12. Festival des Internationalen Films erleben, das gestern Abend eröffnet wurde und das Publikum mit 80 Filmen aus 21 Ländern lockt.

Der Hingabe viele Marokkaner für indische Bollywood-Produktionen wird jeden Abend auf dem Djemaa el Fna cineastische Nahrung gegeben, denn dort werden von nun an jeden Abend ab 18.30 Uhr öffentliche Filmvorführungen mit französisch untertitelten Filmen aus Mumbai stattfinden.

filmfestival marrakesch

Die anderen Filme werden natürlich drinnen gezeigt, und zwar im Cinema Colisee (Bd Zerktouni), im Cinema Megarama (Avenue 7ème art) und im Palais des Congres(Boulevard Mohammed VI). Sie sind mit französischen, englischen und arabischen Untertiteln versehen. Zum Festivalprogramm gehört weiterhin ein Kurzfilmwettbewerb.

Mehr Informationen über das Festival und die gezeigten Filme sind auf der Internetseite des Festival International du Film de Marrakesch zu finden.

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.