Fès: Wie man vom Flughafen in die Stadt kommt

Kaum mit dem Flugzeug in Marokko angekommen, steht man mit seinem Gepäck vor dem Flughafen und vor der ersten Entscheidung. Wie geht es jetzt weiter in die Stadt?

Der Flug dauerte drei bis vier Stunden, bis die Räder der Maschine endlich die Landebahn vom Flughafen Fès Sais berührten. Danach folgte eine streng bürokratische Einreiseprozedur, ehe man endlich wirklich in Marokko war. Schnell Geld geholt und los! Aber wie genau jetzt eigentlich?

morocco airplane(Foto: Trekking in Marokko)

Der Airport Fez Sais liegt etwa 15km außerhalb von Fès und um in die Stadt zu gelangen, gibt es —  sofern man nicht abgeholt wird — zwei Wege.

Mit dem Airport-Shuttle in die Innenstadt

Alle halbe Stunde fährt ein Shuttle-Bus vom Flughafen in die Stadt. Früher war das die °16, aber inzwischen soll der Shuttle (Bus Navette) nicht mehr mit einer Nummer sondern nur noch mit dem Schild Fez – Airport gekennzeichnet sein. Wenn man den Flughafen verlässt und nach rechts geht, kommt man zur ausgeschilderten Haltestelle. Das Ticket für die etwa halbstündige Fahrt kann im Bus gekauft werden und kostet 20 DH pro Person für eine einfache Fahrt. Der Bus fährt in die Neustadt und hält auch am Bahnhof. In der Innenstadt kann man sich dann wieder sehr günstig mit den Petit Taxis bewegen.

verkehr bus marrakesch(Foto: Trekking in Marokko)

Schnell, einfach und weniger günstig: Das Taxi

Vor dem Flughafen warten linker Hand viele Taxis auf potenzielle Kunden. Der Preis für eine Fahrt in die Innenstadt ist eigentlich fix und liegt bei 120 DH, allerdings sollte man aufpassen, dass es nicht teurer wird und vor Fahrtbeginn die Konditionen aushandeln. Dabei kann es nicht schaden, sich nochmal zu vergewissern, dass im Fahrtpreis auch die Kosten für das Gepäck inbegriffen sind, gerne werden dafür nach Fahrtende nochmal 20 DH zusätzlich berechnet. Der Vorteil des Taxis liegt darin, dass man nicht orientierungslos umhersuchen und warten muss, sondern es direkt weitergeht und man sich dorthin bringen lassen kann, wo man will. Nachteilig sind die höheren Kosten.

Wer es noch komfortabler möchte, bucht einen privaten Flughafentransfer nach Fés. Hierbei wird man bei der Ankunft am Gate bereits von seinem Fahrer erwartet, der einen dann komfortabel und zügig ans Ziel fährt. Da man solche Transfers online bucht und bezahlt, vergeudet man auch keine Zeit in der Warteschlange vor dem einzigen Geldautomaten am Flughafen und erreicht schneller sein Hotel.

Mit dem Grand Taxi vom Flughafen in andere Städte

Vom Flughafen Fès kann man aber auch mit dem Taxi direkt in einer andere Stadt weiterfahren, was sich besonders bei einer etwas größeren Gruppe von 3-5 Personen lohnen kann. Im Forum Marokko.net wurde eine Preistafel fotografiert, die Aufschluss über die dort festgeschriebenen Taxi-Preise gab. Mit etwas Verhandlungsgeschick lassen sich diese aber vielleicht auch noch drücken.

taxis südmarokko(Foto: Trekking in Marokko)

Die Taxi-Preise sind in der folgenden Liste zu finden und führen vom Flughafen Fès Sais nach

  • Volubilis – Moulay Idriss – Meknès, 800 DH, Aller-Retour (AR)
  • Moyen Atlas, 800 DH (AR)
  • Volubilis – Moulay Idriss, 500 DH (AR)
  • Meknès 400 DH (AR)
  • Bhalil – Sefrou, 400 DH (AR)
  • My Yaacoub, 300 DH (AR)
  • Sidi Harazem, 300 DH  (AR)
  • Rabat, 800 DH (AR)
  • Casablanca, 1200 DH, Aller (A)
  • Aèroport Med V, 1300 DH (A)
  • Tanger, 1200 DH (A)
  • Aèroport Tanger, 1200 DH (A)
  • Chefchaouen, 800 DH (A)
  • Tètouan, 1000 DH (A)
  • Al Hoceima, 1200 DH (A)
  • Oujda, 1300 DH (A)
  • Nador, 1300 DH (A)
  • Taza, 500 DH (A)
  • Marrakesch, 2000 DH (A)
  • Ifrane, 300 DH (AR)

12 comments

  • Man kann mit dem normalen Bus in die Stadt fahren, das habe ich vor ein paar Tagen gemacht. Es hat 3,50 Dirham gekostet und ca. 45 Minuten gedauert.

    Der Bus faehrt vom Ausgang des Flughafens aus gesehen rechts neben dem grossen Parkplatz ab. Er haelt dort an der Strasse, es gibt aber kein Haltestellenschild oder so.

    Man kann aber (auf franzoesisch) die Einheimischen fragen. Zu mir waren sie sehr nett, ich spreche aber auch Arabisch.

  • Die fahrt vom Flughafen für 20 DH ist besser ind zu empfehlen. Die günstige Variante ist für die Einheimischen sehr beliebt, weil sie günstig ist, und der Buss wird auf die Fahrt immer voller. Was unangenehm werden kann (Schweißgeruch, Schweißefüsse, Knoblauch und Mundgeruch usw.).

    Die Infos vom @Admin kann ich bestätigen und sind korrekt. Vielen Dank an dieser Stelle 🙂

    Beste Grüße aus einem Einheimischen 😉

  • Salam,

    Ich bin mit meiner Familie nach Fes ausgewandert vor ca 2 Wochen und suche hier noch Anschluss und Hilfe ….. Spreche weder Arabisch noch Französisch .

    Bin dankbar für jeden Tipp und freue mich auf Antworten

    • Wenn du Englisch sprichst, schau dir mal diesen Blog an: http://riadzany.blogspot.de/

      Da wird auf jeden Fall vieles sichtbar gemacht, was in Fes so geht. Und dann würde ich mich an deiner Stelle darum bemühen, möglichst schnell an den sprachlichen Fähigkeiten zu arbeiten, aber das ist dir sicher auch klar 🙂

  • hehehe jaja ich arbeite auch schon an der sprache aber in 2 wochen ist es mir noch nicht gelungen soooo viel zu lernen 😉

    Die Seite schau ich mir mal an vielen dank 🙂

  • Hallo Zusammen,

    weiß hier jemand wie teuer eine Fahrt mit dem Taxi von Fez Flughafen nach Chaouen ist, wir sind 5 Personen und überlegen ein Taxi zu nehmen.

    Danke euch vorab und viele Grüße

    Hanan

  • Hallo Hanan,
    Taxi von Fez nach Chefchaouen kostet etwa 800DH.

  • Hi

    Ich fliege im Dezember nach fès und wollte wissen ob es am Flughafen einen Bus/reisebuss nach Sidi kacem gibt und wie teuer er ist. Ich reise mit meinem quseng also bin zu zweit. Würde mich über eine Antwort sehr freuen

  • Hallo
    Ich fliege im Januar für 2-3 Wochen nach Fez. Kann ich dort auch ein Zimmer in privatem Besitz mieten und wenn ja wie kriege ich diese und wie hoch sind die Durchschnittspreise pro Nacht?
    Vielen Dank für eine Info
    Peter

    • Bei Booking.com findest du sehr gute und preiswerte Riads zentral gelegen mitten in der Medina. Eine Lagebeschreibung ist immer dabei, sowie eine Bewertung. Die Bezahlung für das Riad findet vor Ort statt. Du kannst buchen oder reservieren. Die Stornierung ist bis kurz vor Reisebeginn kostenlos.

      • Für ein Zimmer mit Dusche, Klimaanlage, Kühlschrank, Ventilator, WC, eigene Veranda, Heizung (was sehr wichtig im Januar seien kann), Handtücher und WLAN bezahlt man ca.140€ für zwei Personen inklusive Frühstück. Es geht natürlich auch teurer. Nach oben gibt es ,,keine“ Beschränkung und richtet sich nach deinen Ansprüchen und Bedürfnissen.
        Aber orientier dich selber…Die Preise schwanken schon mal und es gibt das Schnäppchen des Tages. Dieses muss nicht unbedingt auf einem zugeschnitten sein, oft befindet sich die preiswerte Unterkunft außerhalb von den Sehenswürdigkeiten.

        • Die Preise der Unterkunft beziehen sich auf 1Woche. Oft gibt es auch Schlafsäle (gemischte od.nur für Frauen/od.nur für Männer). Für so eine Schlafmöglichkeit bezahlt man ca.40€-70€ pro Woche inklusive Frühstück. Aber man hat kein eigenes Bad zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.