Djebel Toubkal 2015: 11 aktuelle Videos und Eindrücke vom Aufstieg

Es ist derzeit der Höhepunkt der Toubkal-Saison und im Internet teilen einige Gipfelfreunde ihre Eindrücke von der Besteigung des höchsten Bergs Nordafrikas, die einen guten Eindruck der Gegebenheiten vermitteln.

Der Djebel Toubkal lässt sich natürlich ganzjährig besteigen, doch wer ohne robuste Schnee-Ausrüstung auf den Gipfel will, sollte die Besteigung zwischen Mai und September unternehmen. Dann liegt in höheren Lagen zwar noch etwas Schnee, die Besteigung ist jedoch weit weniger anstrengend und auch für Anfänger leichter machbar. Im Internet wurden inzwischen etliche Videos von Leuten veröffentlicht, die sich dieses Jahr auf den Weg zum Toubkal-Gipfel gemacht haben. Besonders packend oder sehenswert ist leider keiner dieser Filme, doch vermitteln sie einen ganz brauchbaren visuellen Eindruck von den Gegebenheiten am Toubkal zu den jeweiligen Monaten, den man bei der eigenen Tourplanung berücksichtigen kann.

djebel toubkal marokko videos Es geht nicht um den Oscar für den besten Bergfilm, sondern um einen Eindruck des Djebel Toubkal

Einige Videos zeigen auch noch Aufnahmen jenseits des Hohen Atlas, aber im Kern zeigen alle Filme die Toubkal-Tour ab Imlil. Von dem Dorf geht es über die kleine Siedlung Aroumd weiter nach Sidi Chamharouch und schließlich zur ex-Neltner-Hütte beziehungsweise zur zweiten Hütte Les Mufflons, von wo aus im Morgengrauen der Aufstieg zum Gipfel in Angriff genommen wird. Anschließend geht es direkt wieder zurück ins Tal nach Imlil und in der Regel auch gleich weiter nach Marrakesch. Bei zwei Videos wurde die Strecke leicht variiert und um den Abstecher zum Lac Ifni ergänzt. Bei den Videos handelt es sich um private Urlaubs- und Reisevideos, nicht um professionelle TV- oder Filmproduktionen. Dementsprechend verwackelt sind viele Aufnahmen und so richtig fetzig zusammengeschnitten sind die Filme auch nicht, so dass die einige Videos zu einer regelrechten Geduldsprobe werden. Aber es bei dieser Sammlung auch nur um einen Eindruck des Djebel Toubkal im Jahr 2015 gehen, der Oscar für den besten Bergfilm wird anderswo vergeben.

Die Videos sind chronologisch nach dem jeweiligen Aufnahmedatum sortiert:

Januar 2015

März/April 2015

April 2015

April 2015

April 2015 mit Tourvariation

Mai 2015

Mai/Juni 2015

Juni 2015

Juni 2015

Juni 2015

Juni 2015 mit Tourvariation über Lac Ifni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.