Category Archives: Tourismus

Streik: Was man wissen muss, wenn man mit Lufthansa fliegen will

Seit Mitte November wird bei der Lufthansa gestreikt. Unzählige Passagiere mussten seitdem am Boden bleiben. Was Lufthansa-Kunden jetzt vor ihrem Urlaub wissen müssen im Überblick.

Die derzeit noch laufende Streikrunde begann am 22. November. Diesmal sind es die Piloten, die mit ihrem Arbeitskampf Druck auf ihr Unternehmen ausüben wollen. Sie wollen eine betriebsinterne Umstrukturierung zugunsten der Billig-Airline Germanwings verhindern. Laut der Gewerkschaft Vereinigung Cockpit (CV) ist ein Ende des Streiks noch nicht absehbar. Durch den Streik sind in den vergangenen Tagen zahlreiche Flüge ausgefallen, tausende Passagiere blieben unfreiwillig am Boden. Die Lufthansa fliegt von Deutschland aus mehrere marokkanische Flughäfen an. Dazu gehören Agadir, Casablanca, Fès Sais, Marrakesch, Nador und Tanger. Auch auf diesen Verbindungen sollen Flüge ausgefallen worden sein.

Wie erfahre ich, ob mein Flug vom Streik bei Lufthansa betroffen ist?

Die einfachste Möglichkeit, um zu überprüfen, ob der eigene Flug bestreikt wird, findet man auf der Internetseite der Lufthansa. Dort wird eine Suchmaske angeboten, in die entweder die Flugnummer oder das Reisedatum sowie der An- und Abflughafen eingegeben wird. Anschließend erfährt man, ob die eigene Reise vom Arbeitskampf bedroht ist oder nicht. Auf einer anderen Seite derselben Homepage wird außerdem über den gegenwärtigen Status des Streiks und dessen Konsequenzen für Passagiere informiert.

lufthansa streik marokko

Wer keine Möglichkeit hat, diese Informationen online abzurufen, kann auch die telefonische Auskunft probieren. Hier ist jedoch mit zum Teil erheblichen Wartezeiten zu rechnen, denn momentan rufen dort verständlicherweise viele Menschen an. Read more

Marokko: kostenloser Reiserücktritt wegen Terrorgefahr

Nachdem in den vergangenen Jahren weltweit Urlaubsorte Ziel terroristischer Angriffe geworden sind, fühlen sich viele Touristen verunsichert und überlegen, von ihrer Reise zurückzutreten. Doch eine gebuchte Reise kostenfrei zu stornieren, ist nur unter bestimmten Bedingungen möglich.

Nach den Anschlägen von Paris, Nizza, Brüssel und Istanbul denken mehr Touristen, die eine Reise nach Marokko gebucht haben, darüber nach, von ihrem Urlaub zurückzutreten, als nach dem Beginn des arabischen Frühlings. Aber lässt sich eine gebuchte Reise einfach kostenlos stornieren?

reiseruecktritt und terror

Marrakesch (Foto: Trekking Marokko, 2015)

Kostenlose Stornierung bei höherer Gewalt oder mit einer Reiserücktrittversicherung

Natürlich kann jeder zuhause bleiben und von seiner Reise zurücktreten. Jedoch wird dann eine Stornierungsgebühr fällig und es werden nicht alle Kosten erstattet. Ein kostenloser Reiserücktritt ist nur dann möglich, wenn die Reise durch höhere Gewalt erheblich beeinträchtigt ist und dies zum Buchungszeitraum nicht absehbar war. Als höhere Gewalt gilt beispielsweise ein drohender Kriegsausbruch, Unruhen, unvorhersehbare Naturkatastrophen oder Epidemien. Read more

Urlaubsziele 2016: Das Tal der Glücklichen

An guten Vorsätzen wird zum Jahresbeginn selten gespart und nicht wenige Reiseblogger haben sich große Ziele für das angebrochene Jahr gesteckt. Die Phototravellers wollen diese nun sichtbar machen und präsentieren eine Blogparade mit den schönsten Reisezielen 2016, zu der ich gerne einen Reisetipp für Marokko beisteuere.

Was sind die schönsten Reiseziele in diesem Jahr? Schaut man sich die bisher veröffentlichten Beiträge der Phototravellers-Blogparade an, so stehen bei Reisebloggern vor allem Fernziele wie Vietnam, Bhutan, Madagaskar, Philippinen, New York, Sri Lanka oder Kambodscha auf dem Programm. Da es dort für Marokko bislang keinen Artikel gibt, nutze ich die Gelegenheit für einen Geheimtipp abseits der ausgetretenen Pfade des marokkanischen Rundreise- oder Städtetourismus und schreibe über Ait Bouguemez, das Tal der Glücklichen.

ait bouguemez marokko

Read more

3 gute Gründe für Marokko in der Vorweihnachtszeit

Die Vorweihnachtszeit ist nicht unbedingt Marokkos klassische Hochsaison, aber drei gute Gründe sprechen dafür, über einen Nordafrikaaufenthalt vor dem Fest nachzudenken.

Jeder kennt das: Das Jahr ist noch nicht vorüber, der Akku trotzdem längst leer. Draußen weht ein eisiger Wind. Im Fernsehen spürt man, wie das Weihnachtsfest immer näher rückt und schließlich vor der Tür steht. Noch immer ist kein einziges Geschenk besorgt und jeder zweite Abend wird mit einem Glühweintermin im Kreis der Kollegen, Sportsfreunde oder Elternvertreter verschwendet. An Erholung ist da kaum zu denken, an einen Fluchturlaub nach Marokko hingegen schon und es gibt drei gute Gründe, die unbedingt dafür sprechen.

1. Die Sache mit dem Wetter

Der Zeitraum zwischen November und Februar ist in Deutschland in der Regel von meist schlechtem Wetter geprägt. Schneeregen, Blitzeis und kaum Sonne machen diese Wochen besonders schwer erträglich. Wie erholsam es dagegen sein kann, zwei Wochen vor Weihnachten nochmal ins Warme zu reisen, durfte ich im vergangenen Jahr erleben, als ich mich Mitte Dezember eine Woche lang in Marrakesch aufwärmte. Ist das Wetter in Nordmarokko zu dieser Jahreszeit relativ kühl und unbeständig, kann man sich in Südmarokko auf milde Temperaturen verlassen. Und selbst wenn die Nachttemperaturen mal unter 10 °C fallen sollten, ist es noch immer bedeutend wärmer als in Deutschland.

flughafen marrakesch menaraFlughafen Menara in Marrakesch (Foto: Trekking Marokko, 2014) Read more

6 Tipps für günstige Flüge nach Marokko

Wie teuer ist ein Flug nach Marokko? Wann und wie sollte man am besten buchen? Mit welchen Tricks lässt sich dabei Geld sparen? In diesem Artikel werden sechs Tipps für günstige Marokkoflüge vorgestellt.

Die Preise für Flüge von Deutschland nach Marokko sind zwar in den letzten Jahren zum Teil erheblich gesunken, doch das ist leider kein Garant, jederzeit einen günstigen Flug zu finden. Zur richtigen Reise- und Buchungszeit ist es möglich, Hin- und Rückflug zusammen für weniger als 80 Euro zu bekommen. Doch das ist besonders günstig und nicht der Regelfall. Normalerweise sollte man davon ausgehen, insgesamt 150 Euro bis 250 Euro für die Flüge investieren zu müssen und selbst dann bewegt sich das Angebot im preislichen Mittelfeld. Mit einigen Tricks lassen sich die Flugkosten allerdings nach unten drücken.

Billigflug Easyjet über Marokko(Foto: Trekking Marokko, 2014)

Read more

« Older Entries