Category Archives: Intern

Interview mit Lufthansa-Magazin „ReiseNews“

Das Lufthansa-Magazin ReiseNews widmete sich in der letzten Ausgabe dem Urlaubsland Marokko und führte dafür ein kurzes Interview mit mir.

„ReiseNews“, das Magazin der Lufthansa City Center, erscheint zweimal jährlich und liefert den Kunden der Lufthansa  eine unterhaltsame Mischung aus Berichten, Interviews und Kurzreportagen über verschiedene Urlaubsländer, Trends und Reiseformen. In der letzten Ausgabe stand das Urlaubsland Marokko im Fokus. Neben Kurzporträts von Marrakesch, Essaouira, Agadir und Fès bekamen die Leser in dieser Ausgabe auch ein schmackhaftes Tagine-Rezept sowie ein kurzes Interview mit mir vorgesetzt.

reisenews marokko (ReiseNews 02/2015)

Im Gespräch mit ReiseNews über Urlaub in Marokko

In dem schriftlich geführten Interview werden ein paar Allgemeinplätze über Marokko abgearbeitet, bemerkenswert tiefgründig waren die für Neulinge aufbereiteten Fragen leider nicht und dementsprechend verbleiben auch die Antworten an der Oberfläche. Trotzdem habe ich mich über die Anfrage natürlich gefreut. Das Interview könnt ihr hier nachlesen, der Link zur gesamten Ausgabe der ReiseNews befindet sich am Ende des Artikels. Read more

Neue Artikelserie: Schritt für Schritt zur individuellen Rundreise in Marokko

Nachdem ich in den letzten 15 Jahren auf mehr als einem Dutzend Reisen viele Erfahrungen in Marokko sammeln konnte, starte ich heute eine Artikelserie über individuelle Rundreisen in Marokko und Touren, die man dort auf eigene Faust unternehmen kann.

Die Artikelserie soll bei der selbstständigen Planung einer individuellen Rundreise in Marokko helfen und Schritt für Schritt die Punkte behandeln, die bei der Organisation einer Individualreise zu berücksichtigen sind. Das vielseitige Thema soll in verschiedenen Beiträgen vertieft werden. Wie genau, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Marokko individuelle Rundreise artikelserie

Teile der Artikelserie:

  1. Einleitung und Überblick
  2. Reisezeit, Routen und Regionen
  3. Anreise, Flug und Fortbewegung
  4. Hotels, Übernachtung und Unterkunft
  5. Interview mit Martin (Der Steppenwolf)

Warum überhaupt eine individuelle Rundreise?

Es gibt gute Gründe, eine organisierte Tour zu buchen, auf die Expertise erfahrener Reiseveranstalter zurückzugreifen und gemeinsam mit einer Gruppe nach Marokko zu reisen. Es gibt aber auch einige gute Gründe, die dagegen sprechen. Read more

Neuauflage des Südmarokko-Reiseführer bei Reise Know-How erschienen

Im Frühjahr erschien bei Reise Know-How die Neuauflage des beliebten Südmarokko-Reiseführers von Erika Därr. Das Buch liefert alle wichtigen Informationen, die man für eine Tour auf eigene Faust in Südmarokko braucht.

Vier Jahre sind seit der letzten Auflage vergangen. Inzwischen ist der große Bruder des Südmarokko-Reiseführers, der ganz Marokko abdeckt, vergriffen, so dass der Südmarokko-Reiseführer in mehrerer Hinsicht eine Lücke schließt. Das Buch ist derzeit der aktuellste deutschsprachige Marokko-Reiseführer und der Titel der Wahl, wenn es um Marokkoreisen südlich einer gedachten Linie von Essaouira über Marrakesch bis nach Midelt geht und ist in die Regionen Agadir, nördliche Küste bis Essaouira, Sous, Anti-Atlas und südliche Küste bis Tarfaya, Marrakesch, Hoher Atlas, Ouarzazate und Draa-Tal, Straße der Kasbahs und Tafilalet gegliedert.

Südmarokko Reiseführer Därr Die Einfärbung zeigt, welche Region Marokkos der Reiseführer abdeckt

Was sich seit der letzten Auflage fundamental geändert hat und wieso der neukonzeptionierte Reiseführer ein mächtiger Werkzeugsatz ist, verrät dieser Artikel, in der die Neuauflage unter die Lupe genommen wird.

Der Reiseführer bei Amazon:

Die Wasserfälle von Ouzoud

In den vergangenen Wochen ist hier die Rubrik Die schönsten Orte Marokkos gewachsen, in der bestimmte Städte und Regionen Marokkos eingehender beschrieben werden. Zuletzt wurde ein Eintrag über die Wasserfälle von Ouzoud ergänzt.

Die Wasserfälle von Ouzoud befinden sich knapp 200 Kilmeter nordöstlich von Marrakesch im Mittleren Atlas und zählen zu den populärsten Postkartenmotiven des Landes. In der Beschreibung finden sich neben Informationen zu Anreise und Übernachtung auch Tipps für eine Tageswanderung, um dem Trubel der Tagesgäste zu entfliehen.

wasserfälle von ouzoud

Intern: Urlaubspause beendet, nun geht es weiter!

Auf dem Blog ist in den letzten zwei Wochen kaum etwas passiert. Der Grund für diesen Stillstand ist erfreulich, denn ich war für eine kurze Stippvisite in Marokko, genauer: in Essaouira und in Marrakesch.

Foto in den Menara-Gärten von Marrakesch mit Blick auf die Moschee

In den Menara-Gärten (Marrakesch), Foto: Trekking in Marokko

Demnächst erwarten euch hier weitere Fotogalerien und noch mehr Hintergrundinfos zu beiden Städten, eine Tourbeschreibung zum Tagesausflug nach Setti Fatma (Hoher Atlas), ein Testbericht zu einem Merino-Shirt von Icebreaker, meine Erfahrungen mit Marokko während des Opferfests und schließlich umfangreiche Schilderungen zu meinem neuen Spielzeug, einem GPS-Gerät, das sich unterwegs als sehr nützlich erwiesen hat.

« Older Entries